Was hat Kollegiale Beratung mit Wertschätzung zu tun?

Was hat Kollegiale Beratung mit Wertschätzung zu tun?

Skypetermin. Der Tee ist frisch aufgebrüht. Schreibzeug und meine Aufzeichnungen vom letzten Mal liegen parat. Es kann losgehen! Ich freu mich auf meine kleine feine Mastermind-Gruppe zum Thema Podcast. Wir sind vier Solopreneure (Einzelunternehmer). Uns allen ist es wichtig dabei zu sein. Denn wir arbeiten nach dem System der Kollegialen Beratung. Ich freue mich schon auf unseren Termin, denn wir kommunizieren alle auf Augenhöhe. Jetzt schlage ich jedoch zuerst die Brücke zur Blogparade von Martina Baehr von der Gelassenheitsformel. Danke für die Initiative der Blogparade! Da unser Barcamp Business 2017 das gleiche Motto hat wie die Blogparade „Wandel durch Wertschätzung, verbinde ich hier die Blogparade mit dem Barcamp (Effizienz ist ein starkes Motiv von mir.) Mit der kollegialen Beratung stelle ich ein einfach zu handhabendes praktisches Tool vor, wie Wertschätzung in Unternehmen oder von Unternehmern gelebt werden kann. Denn dieses Format fördert und fordert ein hohes Maß an Wertschätzung. Das Format der kollegialen Beratung eignet sich auch sehr gut für eine Barcamp Session. Was ein Barcamp und eine Session ist erfährst du hier. Kollegiale Beratung heißt: Wir kommunizieren auf Augenhöhe. Zurück zu unserer Mastermind-Gruppe vom Eingang. Unser gemeinsames Thema ist, dass jeder von uns, einen eigenen Podcast auf die Beine stellen will und wir uns bei der Konzeption und Erstellung gegenseitig unterstützen möchten. Es gibt keinen Gruppenleiter, keinen Chef, sondern wir beraten uns gegenseitig und zwar mit System. Wir stehen an sehr unterschiedlichen Wegpunkten bezüglich Positionierung, Website, Marketing und dem ganzen Drumherum, das ja auch zu einem Podcast gehört. Jeder hat seine eigenen Qualitäten und wir profitieren von unserer Unterschiedlichkeit und unserem unterschiedlichen Expertentum. Claudia Henrichs von Ambulante Pflege...